Materialentwicklung Biokomposite Nachhaltigkeit

Antworten auf die häufigsten Fragen

Informieren Sie sich über Biokomposite

Wie jedes Material hat auch FluidSolids seine spezifischen Eigenschaften. Erfahren Sie, welche Möglichkeiten sich bieten und was beachtet werden muss.

Allgemein

Woraus werden die Biokomposite hergestellt?

  • FluidSolids® besteht aus Reststoffen oder Abfällen nachwachsender Ressourcen.

Kann FluidSolids® als Halbfabrikat wie Platten oder Rohre bezogen werden?

  • Nein, das Material wird in Granulatform hergestellt und mit den gängigen Methoden der Kunststoffindustrie verarbeitet.

Wie wird FluidSolids® eingefärbt?

  • Mit für die Umwelt unbedenklichen natürlichen und/oder mineralischen Pigmenten.

Wie teuer ist FluidSolids®?

  • Die Preise bewegen sich im Rahmen von technischen, petrolbasierten Kunststoffen.

Wodurch unterscheidet sich FluidSolids® von anderen Biokunststoffen?

  • Durch die hervorragenden mechanischen und ökologischen Eigenschaften.

Wie wird FluidSolids® entsorgt?

  • Das Material kann im Hauskompost oder im Kehricht entsorgt werden. Es ist möglich, Formulierungen herzustellen, die sich für die Entsorgung im Altpapier eignen.

Kann FluidSolids® rezykliert werden?

  • Ja, Herstellungs- und Produktionsabfälle können problemlos rezykliert werden.

Technologie

Kann mit FluidSolids® das Gewicht von Bauteilen reduziert werden?

  • Ja, die guten mechanischen Eigenschaften ermöglichen die Konstruktion von dünneren und entsprechend leichteren Bauteilen.

Wie wird FluidSolids® verarbeitet? > Link: Verarbeitung

  • Das Granulat wird mit den gängigen Verfahren der industriellen Massenproduktion verarbeitet

Ist FluidSolids® für den Nahrungsmittelkontakt geeignet?

  • Ja, es ist möglich, Formulierungen herzustellen, die sich für den Kontakt mit Nahrungsmitteln eignen

Nachhaltigkeit

Wie sieht die Umweltbelastung aus?

  • FluidSolids® schneidet sowohl in Bezug auf den CO2-Abdruck als auch auf die Gesamtumweltbelastung hervorragend ab.

Wie baut sich FluidSolids® ab?

  • Vollständig unter aeroben Bedingungen. Dabei entsteht kein Mikroplastik.

Was geschieht, wenn FluidSolids® im Meer landet?

  • Das Material löst sich innert kürzester Zeit in seine ungiftigen Bestandteile auf.

Steht FluidSolids® in Konkurrenz zur Produktion von Nahrungsmitteln?

  • Nein, der Biokomposit besteht weder aus Stärke noch aus Zucker und beansprucht keine landwirtschaftliche Nutzfläche.

Kontaktieren Sie uns

Info

Materialentwicklung Scale-Up Nachhaltigkeit Design Performance

Dienstleistungen der FluidSolids AG

Technologie Engineering Materialentwicklung Biokomposite Nachhaltigkeit Wertstoffe Reststoffen

Aktuelle Informationen