Chemiker, Ingenieure, Materialwissenschaftler und Kunststofftechnologen